Leistungsentgelt

 

Die Heimkosten setzen sich aus drei Teilentgelten zusammen.

Dies sind die Kosten für:

  • Unterkunft und Verpflegung
  • der pflegebedingte Aufwand
  • die Investitionskosten

 

Heimkosten für vollstationäre Pflege:

Seit dem 01.01.2017 gibt es den einrichtungseinheitlichen Eigenanteil und beträgt                                                                 in den Pflegegraden 2 bis 5 1.212,84 €/monatlich.

Der Eigenanteil beim Pflegegrad 1 beträgt 1.656,39 € / monatlich.

 

 

Heimkosten für Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege für 28 Tage:

 

                                Eigenanteil                Tagessatz

                                                                     Zuzahlung

 

Pflegegrad 1          1.639,68 €                  58,56 €

Pflegegrad 2             982,24 €                  35,08 €

Pflegegrad 3             982,24 €                  35,08 €

Pflegegrad 4          1.138,16 €                  40,65 €

Pflegegrad 5          1.349,84 €                  48,21 €

 

Die für die vollstationäre Pflege und die Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege

aufgeführten Preise beziehen sich auf folgende Leistungen:

 

  • Unterkunft Einzel- oder Zweibettzimmer
  • seniorengerechte Vollverpflegung als Diät- oder Vollkost
  • Waschen der Kleidung in der hauseigenen Wäscherei
  • Leistungen der Grundpflege (z.B. Hilfe bei der Körperpflege, Ernährung, Mobilität)
  • Leistungen der Behandlungspflege (z.B. Verabreichen von Medikamenten, Injektionen, Anlegen von Verbänden etc.)
  • Leistungen der sozialen Betreuung (z.B. Teilnahme an Feierlichkeiten, Veranstaltungen, Seniorengymnastik etc.)
  • Beratungsgespräch in finanziellen Angelegenheiten

 

 

Gerne übernehmen wir für Sie alle Formalitäten.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alten- und Pflegeheim An der Graft GmbH